DEUTSCHLAND | Thüringen

 

Dialogforum: Quo vadis Europa?

Unternehmen brauchen Europa - Europa braucht Unternehmen. Gestalten Sie den Dialog mit Unternehmern und Repräsentanten der EU thematisch aktiv mit und senden Sie bitte mit der Anmeldung zur Veranstaltung Ihre Themenwünsche und Erwartungen ein.

Gerade die zunehmenden weltpolitischen Turbulenzen machen deutlich, wie wichtig ein stabiles Europa auch für Unternehmen ist. Doch wohin soll sich Europa weiterentwickeln? Und wo weisen die Europäische Union bzw. der Europäische Binnenmarkt aus unternehmerischer Sicht Schwächen auf? Wo gibt es unnötige bürokratische Belastungen aus Brüsseler Gesetzgebung? Was gilt es zu stärken? Was kann die EU für die Unternehmen der Mitgliedstaaten tun?


Die Thüringer Industrie- und Handelskammern laden daher gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem EEN Thüringen zu einer Dialogveranstaltung mit Unternehmern und Repräsentanten der Europäischen Union ein.

EEN Thüringen ist an den Thementischen aktiv dabei und leitet Ihre Anregungen, Meinungen, Lösungsansätze an die zuständigen Stellen der EU-Kommission und die Arbeitsgremien weiter. Sagen Sie Brüssel Ihre Meinung.

Anmeldung und weitere Informationen

Datum

Ort

Industrie- und Handelskammer Erfurt

Arnstädter Straße 34

99096 Erfurt

Deutschland/Thüringen

https://goo.gl/maps/NDHhrJspeAG2

Kontakt

Mark Bremer

bremer@erfurt.ihk.de

0361 3484-200

Soziale Medien