DEUTSCHLAND | Thüringen

 

Warenursprung - Präferenzen

Informationsveranstaltung zum Thema Präferenzursprungsrecht

Waren mit Präferenzursprung aus der Europäischen Union genießen in den meisten Regionen der Welt Zollvergünstigungen, in vielen Ländern können EU-Waren sogar vollständig zollfrei eingeführt werden. Damit sind Zollpräferenzen wichtige Exportförderungsmittel. Um diese Vergünstigungen in Anspruch zu nehmen, müssen Exporteure die einschlägigen Ursprungsregeln kennen, diese erfüllen und revisionssicher dokumentieren.

Die Teilnehmer lernen die Grundsätze des Präferenzursprungsrechts kennen und erhalten zahlreiche Hinweise zur praktischen Handhabung und Umsetzung im Unternehmen.

Details entnehmen Sie bitte dem Programm.

Anmeldung erforderlich bis 20. November 2017: zur Anmeldung

Datum

Ort

Industrie- und Handelskammer Erfurt

Arnstädter Straße 34

99096 Erfurt

Deutschland/Thüringen

https://goo.gl/maps/NDHhrJspeAG2

Kosten

160 Euro

Kontakt

Karoline Ladwig

ladwig@erfurt.ihk.de

0361 3484-390

Soziale Medien