DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Wir unterstützen Sie auf ihrem Weg in internationale Märkte und Projekte und bieten Ihnen auf regionaler Ebene praktische und kostenfreie Unterstützung bei der Entwicklung und Verwertung von Innovationen, beim Zugang zu EU-Fördermitteln und bei der Anbahnung von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

Beachten Sie auch die aktuellen NACHRICHTEN ganz unten auf dieser Seite!

Unser Angebot für Sie:

 

Das Enterprise Europe Network ist mit über 600 Kontaktstellen in mehr als 60 Ländern das weltweit größte Beratungs- und Kooperationsvermittlungs-Netzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und das weltweite Netzwerk!


 

Aktuelle Nachrichten

EU-Konsultation zur europäischen Investitionsplattform für Cybersicherheit und Fördermittel

|   Thüringen Lokalnachrichten

Aktuell prüft die Europäische Kommission, ob eine European Cybersecurity Investment Plattform dabei helfen könnte, Unternehmen aus der Cyber Security Branche bei der Bereitstellung von zusätzlichen Fördermitteln zu unterstützen. Nehmen Sie bis zum 4. März an der Umfrage teil.

Unternehmen aus der Cyber Security Branche haben es bei der Entwicklung ihrer Projekte nicht einfach – insbesondere die Finanzierung scheint häufig auf unsicheren Beinen zu stehen. Die Zahl und Komplexität von Cyberangriffen und Cyberkriminalität nimmt aber in ganz Europa zu. Mit einer Investmentplattform könnten Firmen, egal welcher Größenordnung, unterstützt werden bei ihrem Wachstum, ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit und Etablierung in Europa. Zu der dazu erstellten Umfrage sind alle Unternehmen aus dem Cyber Security Bereich eingeladen. Die Kommission ist interessiert an Ihrer Meinung zu:

  • Welchen Einfluss haben finanzielle Ressourcen und die Zusammenarbeit mit Digitalen- und Innovationszentren auf Ihren wirtschaftlichen Erfolg?
  • Welche Hemmschwellen begegnen Sie im Binnenmarkthandel? z. B. Fachkräftemangel, komplizierte Exportbestimmungen
  • Welcher Bedarf besteht nach nicht monetärer Unterstützung durch die EU?

Nehmen Sie bis zum 4. März 2022 an der englischsprachigen Umfrage über die Internetseite der EU teil.

12