DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Wir unterstützen Sie auf ihrem Weg in internationale Märkte und Projekte und bieten Ihnen auf regionaler Ebene praktische und kostenfreie Unterstützung bei der Entwicklung und Verwertung von Innovationen, beim Zugang zu EU-Fördermitteln und bei der Anbahnung von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

Beachten Sie auch die aktuellen NACHRICHTEN ganz unten auf dieser Seite!

Unser Angebot für Sie:

 

Das Enterprise Europe Network ist mit über 600 Kontaktstellen in mehr als 60 Ländern das weltweit größte Beratungs- und Kooperationsvermittlungs-Netzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und das weltweite Netzwerk!


 

Aktuelle Nachrichten

Leitfaden der EU-Kommission zu Finanzierungsmechanismen von Drittstaaten für die Teilnahme an Horizont Europa

|   Thüringen Lokalnachrichten

Die EU-Kommission hat einen Leitfaden zur Finanzierung der Teilnahme an Horizont-Europa-Projekten für Einrichtungen aus Drittstaaten veröffentlicht.

 

In Horizont Europa sind in der Regel nur Einrichtungen aus EU-Mitgliedstaaten, aus an Horizont Europa assoziierte Staaten und aus Ländern mit geringem Einkommen förderfähig. Einrichtungen aus anderen Ländern (sog. Drittstaaten) dürfen teilnehmen, müssen ihre Kosten aber anderweitig decken.

Einige dieser Drittstaaten haben besondere Vorkehrungen für die Bereitstellung von nationalen Mitteln getroffen, mit denen die Teilnahme von Einrichtungen aus diesen Ländern an Horizont-Europa-Projekten finanziert werden können. Es handelt sich dabei um Australien, Japan, Mexiko, Neuseeland, China, Südkorea und die Schweiz.

Weitere Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten dieser Drittstaaten finden Sie im Leitfaden der EU-Kommission.

Hinweis: Auch das Vereinigte Königreich stellt aktuell nationale Mittel für die Teilnahme an Horizont Europa bereit. Da es sich jedoch im Assoziierungsprozess befindet und britische Einrichtungen daher voraussichtlich demnächst über Horizont Europa förderfähig sind, ist es in diesem Leitfaden nicht aufgelistet.

 

Quelle: NKS Gesundheit

 
12