DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Aktuelles / regionale News

Afrika: Neuer KMU-Helpdesk der EU zum Schutz des geistigen Eigentums

Created by Eva-Maria Nowak | |   Thüringen Lokalnachrichten

Der Africa IP SME Helpdesk unterstützt KMU aus der EU beim Schutz und bei der Durchsetzung ihrer Rechte an geistigem Eigentum in bzw. mit Bezug zu Afrika. Das Portal stellt kostenlos Informationen und Dienstleistungen, wie Erstberatung, Schulungen und Online-Ressourcen bereit.

Ein Webinar am 11. Januar 2022 beleuchtet die kommerziellen Sensibilitäten in Afrika und gibt Tipps für einen maximalen Schutz der IP-Rechte in afrikanischen Regionen sowie für die Nutzung des KMU-Fonds des EUIPO.

Afrika: Neuer KMU-Helpdesk der EU zum Schutz geistigen Eigentums

Der Africa IP SME Helpdesk unterstützt KMU aus der EU beim Schutz und bei der Durchsetzung ihrer Rechte an geistigem Eigentum in bzw. mit Bezug zu Afrika. Das Portal stellt kostenlos Informationen und Dienstleistungen bereit. Diese umfassen eine kostenlose, vertrauliche Erstberatung zu Fragen des geistigen Eigentums und verwandten Themen sowie Schulungen, Materialien und Online-Ressourcen.

Der Africa helpdesk gehört neben den helpdesks zu China, Indien, Europa, Lateinamerika und Südostasien zu den sechs Intellectual Property rights-Hilfsdiensten für europäische KMU, die auf diesen Märkten tätig sind oder beabsichtigen, diese zu erschließen und ihre globale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

https://intellectual-property-helpdesk.ec.europa.eu/regional-helpdesks/africa-ip-sme-helpdesk_en

 

Webinar am 11.01.2022: Business-smart IP investments in Africa

Am Dienstag, den 11. Januar 2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr, veranstaltet der kürzlich eingerichtete Africa IP SME Helpdesk sein erstes Webinar zum Thema "Business-smart IP investments in Africa", das sich speziell an KMU in der EU richtet. Das Webinar wird die kommerziellen Sensibilitäten in Afrika beleuchten und aufzeigen, warum es sinnvoll ist, geistiges Eigentum zu schützen. Zu den Hauptthemen gehören internationale und vor allem regionale Perspektiven des Schutzes von Rechten des geistigen Eigentums in Afrika und die Nutzung des KMU-Fonds des EUIPO (Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum).

Experten werden den EU-KMU, die ihr Geschäft in der Region ausbauen wollen, Tipps und Tricks für einen maximalen Schutz und geringere Kosten geben.

Anmeldung:

https://intellectual-property-helpdesk.ec.europa.eu/news-events/events/africa-ip-sme-helpdesk-hosts-its-first-webinar-business-smart-ip-investments-africa_en

 

KMU-Fonds der EU zum Schutz der Rechte geistigen Eigentums

„Ideas Powered for business SME Fund“ bietet finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der EU zum Schutz ihrer Rechte des geistigen Eigentums. KMU können Gutscheine beantragen, die eine Teilerstattung ermöglichen.
Der KMU-Fonds ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die vom Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) umgesetzt wird. Am 10. Januar startet die Antragsrunde für 2022.

https://euipo.europa.eu/ohimportal/de/online-services/sme-fund

12