DEUTSCHLAND | Thüringen

 

Aktuelles / regionale News

Förderaufruf für freies W-LAN

Nachdem der erste Förderaufruf der Initiative „WiFi4EU“ für ungültig erklärt worden war, hat die EU-Kommission den nächsten Aufruf für Ende September/Anfang Oktober mit 2.500 zu verteilenden Gutscheinen angekündigt.

Um am Förderaufruf teilzunehmen, ist  eine Registrierung  erforderlich. Obwohl der Zeitpunkt der Registrierung keinen Einfluss auf die Vergabe der Gutscheine hat, werden die Gutscheine nach dem Windhund-Prinzip vergeben.

An der Initiative können sich öffentliche Stellen beteiligen, beispielsweise Gemeindeverwaltungen, Bibliotheken oder Gesundheitszentren. Es geht vorrangig darum, Orte auszustatten, an denen bisher kein kostenloser privater oder öffentlicher WLAN-Hotspot vorhanden ist. Für weitere Informationen steht eine Fragen-und-Antworten-Seite der  EU-Kommission zur Verfügung.

Links:

https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/faq/wifi4eu-fragen-und-antworten

https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/wifi4eu-kostenloses-wlan-fur-alle

 

Datum

Kategorie

Thüringen Lokalnachrichten

Soziale Medien