Unser Angebot

Aktuelle Aufrufe

Hier führen wir für Sie eine Liste von aktuellen und kuzfristigen Ausschreibungen. Sollten Sie keine passende finden, melden Sie sich bitte bei uns. Wir unterstützen Sie bei der Suche.  

Themenüberblick: 

EU für Healthcare

EU4Health dient folgenden Zielen: Verbesserung und Förderung der Gesundheit innerhalb der Union; Schutz der Menschen in der Union vor schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren; Verbesserung der Verfügbarkeit, Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit von Arzneimitteln, Medizinprodukten und krisenrelevanten Produkten; Stärkung der Gesundheitssysteme, ihrer Widerstandsfähigkeit und Ressourceneffizienz.

Förderfähige Antragsteller: Behörden, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen, Hochschulen, Universitäten, nichtstaatliche Stellen im Gesundheitswesen.

Weitere Informationen: Zum Programm allgemein auf Deutsch: EU4Health 2021–2027 – eine Vision für eine gesündere Europäische Union (europa.eu)

 

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

Gefördert werden Projekte zur Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln. Die Unternehmen sollen bei der Durchführung innovativer Vorhaben, die ohne Förderung nur verzögert oder nicht durchgeführt werden könnten, unterstützt werden. Am 05.09.2022 wird eine virtuelle Informationsveranstaltung angeboten. 

Antragsfrist: 15.10.2022

Weitere Informationen: Bekanntmachung - BMBF

EIC Pathfinder

 Der EIC Pathfinder fördert radikal neue Technologien, die das Potential haben, neue Märkte zu schaffen, in einem frühen Entwicklungsstadium.

- Pathfinder Challenge Carbon dioxide and nitrogen management

- Pathfinder Challenge Mid to long term and systems integrated energy storage +

- Pathfinder Challenge Cardiogenomics

- Pathfinder Challenge Towards the healthcare continuum: technologies to support a radical shift from episodic to continuous healthcare

- Pathfinder Challenge DNA-based digital data storage

- Pathfinder Challenge Alternative approaches to quantum Information processing, communication, and sensing.

Antragstellende: 

  • Konsortium aus mindestens zwei unabhängigen Rechtspersonen aus zwei Mitglied- oder assoziierten Staaten (beispielsweise Universitäten, Forschungseinrichtungen, KMU, Unternehmen, Start-ups) aus zwei Mitglied- oder assoziierten Staaten; Für Konsortien ab drei Partnern gelten die Standardregeln (siehe Pathfinder Open),
  • Einzelantragsteller (nicht für Großunternehmen), aus Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten.

Abgabefrist: 19.10.2022

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

EIC Accelerator Challenges / Open

Der EIC Accelerator richtet sich an Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

  • mit einem innovativen Produkt, einer Dienstleistung oder einem Geschäftsmodell,
  • mit dem Potential, neue Märkte zu erschließen,
  • mit der Ambition, europaweit und global tätig zu sein.

Der EIC Accelerator bietet zwei Möglichkeiten: 1. der themenoffene "EIC Accelerator Open" und 2. der "EIC Accelerator Challenges" mit jährlich wechselnden thematischen Ausschreibungen zu gesellschaftlichen Herausforderungen. Für das Jahr 2021 gibt es zwei Themen : Strategic Digital and Health Technologies und Green Deal innovations for the Economic Recovery. Das Programm ist sehr selektiv. Nur die besten Anträge haben eine Chance auf Förderung. 

Für Einzelantragsteller benötigt den Technologiereifegrad (TRL) von 5 oder 6.

Das Antragsverfahren wird künftig in drei Stufen ablaufen:

  • Stufe 1: Einreichung eines Kurzantrages (Beschreibung der Idee, 5 Seiten) + Video (Team und Innovation, 3 Minuten) + Pitch Deck
  • Stufe 2: Einreichung eines Vollantrages (mit Coaching, nicht verpflichtend)
  • Stufe 3: Pitch Interview

Die Unterstützung erfolgt in der Regel als Mischfinanzierung. Neben einer Finanzhilfe erhalten erfolgreiche Antrgasteller Risikokapital in Form von Eigenkapital, das insbesondere für sehr marktnahe Aktivitäten bestimmt ist. In Ausnahmefällen, können die Antragsteller auch eine reine Finanzhilfe beantragen („Grant first“). Finanzhilfen werden bis zu einer Höhe von 2,5 Mio. € (Förderquote 70%) gewährt. Der Umfang des Eigenkapitals liegt zwischen 0,5 und 15 Mio. €.

Aktuell laufen Ausschreibungen in folgenden Kateggoriene:

- EIC Accelerator Open (Themen offen)

- EIC Accelerator Challenge “Technologies for Open Strategic Autonomy”

- EIC Accelerator Challenge “Technologies for ‘Fit for 55’”

Auf dem "Funding and Tender Portal" finden Sie die Beschreibungen der Auschreibungsthemen, die Themenbedingungen und Dokumente sowie eine Partnersuche zu den konkreten Themen. Die Anträge werden auch hier beantragt. 

Abgabefrist: 05.10.2022

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

Interregional Innovation Investments (I3)

Das neue Förderprogramm I3 ist mit 153 Mio€ für 2021-2022 ausgestattet und orientiert sich an der regionalen Smart Specialization Strategy (S3). Fokus: Digital, Green, Smart Manufacturing, ab TRL 6 (Prototyp muß vorhanden sein!). Erste Stichtage in 2022 für unterschiedliche Bereiche und Zielgebiete sind veröffentlicht. Koordinatoren sind immer "non-profit" Organisationen wie Kammern, Verbände, Cluster, Hochschulen, Entwicklungsagenturen etc.; Förderquote 70%.
 

Abgabefrist: 18.10.2022

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm


Breakthrough Energy Catalyst

Diese neue Partnerschaft zwischen der EU-Kommission, der Europäischen Investitionsbank und dem Programm „Breakthrough Energy Catalyst“ soll in den Jahren 2022–2026 bis zu 820 Millionen Euro mobilisieren, um die Einführung und rasche Vermarktung innovativer Technologien zu beschleunigen, die die ehrgeizigen Ziele des europäischen Grünen Deals und die Klimaziele der EU für 2030 voranbringen. Die Investitionen werden in ein Portfolio von Projekten in der EU mit hohem Potenzial in vier Sektoren fließen: sauberer Wasserstoff, nachhaltige Flugkraftstoffe, direkte Abscheidung und Langzeit-Energiespeicherung.

Weitere Informationen: EU Request for Proposals (breakthroughenergy.org)

Antragstellung laufend möglich (bis 31.12.2027)

Connecting Europe Fazilität Digital (CEF Digital)

Das Programm zielt darauf ab, Investitionen in digitale Konnektivitätsinfrastrukturen vom gemeinsamen Interesse zu unterstützen und zu katalysieren.

- Zweiter Förderaufruf 2022: 8 unterschiedliche Aufrufe zur Unterstützung von Projekten für sichere, schnelle Netze mit hoher Kapazität, Backbone-Infrastrukturen, einschließlich Quantenkommunikation, Cloud-Föderation und Unterseekabel, zur Stärkung der Netze, die ländliche, abgelegene und überseeische Gebiete miteinander verbinden, zur zunehmenden Digitalisierung der Verkehrs- und Energienetze sowie zur Forcierung der 5G-Konnektivität.

Förderfähige Antragsteller: Öffentliche und private Unternehmen und Einrichtungen der Mitgliedstaaten

Abgabefrist: 23.02.2023

Weitere Informationen zum Programm auf Englisch: Connecting Europe Facility — CEF Digital | Shaping Europe’s digital future (europa.eu) 

Zu den 8 Ausschreibungen auf Englisch: Search Funding & Tenders (europa.eu)

Programm für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik (LIFE)

Förderung von Biodiversität, Ressourceneffizienz, Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel sowie Verwaltungspraxis und Informationen in den Bereichen Umwelt und Klima. LIFE ist in vier Themenbereiche aufgeteilt.

Naturschutz und Biodiversität, Kreislaufwirtschaft und Lebensqualität, Klimaschutz und Klimaanpassung, Energiewende

Mehr Info und Fristen: LIFE (europa.eu)

KMU Fonds

Der „Ideas Powered for business SME Fund ist ein Finanzhilfeprogramm zur Unterstützung der Rechte des geistigen Eigentums von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der EU. Der KMU-Fonds ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die vom Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) umgesetzt wird und vom 10. Januar 2022 bis zum 16. Dezember 2022 laufen wird.

Die Mittel sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Antragseingänge vergeben.

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

BMBF - Förderung der grenzüberschreitenden Vernetzung und Antragstellung für Verbundvorhaben in Horizont Europa

Mit einer neuen Förderrichtlinie unterstützt das BMBF Forschende an deutschen Einrichtungen dabei, beim Auf- und Ausbau europäischer Forschungs- und Innovationsnetzwerke eine zentrale Rolle als Koordinatorin oder Koordinator einzunehmen. Gefördert wird die Phase der Konsortialbildung und Antragstellung, damit wichtige EU-Verbundprojekte der zweiten Säule von Horizont Europa angestoßen werden können. Förderdauer: bis maximal zwölf Monate, Fördervolumen: bis zu 50.000 Euro, Zuwendungsempfänger: Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, andere öffentliche Einrichtungen, die Forschungsbeiträge liefern sowie KMU – als geplanter Koordinator.

Weitere Informationen: Bekanntmachung - BMBF

Bewerbung ist laufend möglich.

 

Förderung von Projekten zum Thema „Integration der Region Mittelost- und Südosteuropa in den Europäischen Forschungsraum“ (Bridge2ERA2021)

Der Zuwendungszweck liegt in der Vorbereitung gemeinsamer Anträge deutscher Einrichtungen mit Partnern in den Zielländern zum Europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont Europa oder anderen forschungs- und innovationsrelevanten europäischen Programmen. Durch Vernetzungs- und Sondierungsmaßnahmen sollen sowohl bestehende Kooperationen ausgebaut als auch neue Kontakte geknüpft bzw. neue Kooperationen initiiert werden.

Bewerbung ist laufend möglich. 

Weitere Informationen:  Bekanntmachung - BMBF

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm


Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) International

Open topics Promoting research and development in SMEs to support innovation and competitiveness

ZIM Cooperation Networks International: Promotion of research and development in SMEs with international partners. Current international tenders: Argentinien, Frankreich, Israel, Kanada, Schweden, Taiwan.

Further information: Central Innovation Programme for SMEs (ZIM) - International

Bewerbung laufend möglich Abhängig von der jeweiligen Ausschreibung.

Innowwide: Erste Ausschreibung des neuen Förderprogramms für innovative KMU

Innowwide ist ein neues Förderprogramm der European Partnership on Innovative SMEs. Es unterstützt innovative KMU und Start-ups aus allen Branchen beim Zugang zu internationalen Zielmärkten und der Vernetzung mit lokalen Partnerinnen und Partnern. Innowwide fördert dabei bilaterale Projekte mit einem Festbetrag von 60.000 Euro. Innowwide wird von der Europäischen Kommission finanziert und vom Innovationsnetzwerk Eureka umgesetzt.

Abgabefrist: 15. November 2022 

Weitere Informationen: Innowwide

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

Förderung von Projekten zum Thema „Integration der Region Mittelost- und Südosteuropa in den Europäischen Forschungsraum“ (Bridge2ERA2021)

Der Zuwendungszweck liegt in der Vorbereitung gemeinsamer Anträge deutscher Einrichtungen mit Partnern in den Zielländern zum Europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont Europa oder anderen forschungs- und innovationsrelevanten europäischen Programmen. Durch Vernetzungs- und Sondierungsmaßnahmen sollen sowohl bestehende Kooperationen ausgebaut als auch neue Kontakte geknüpft bzw. neue Kooperationen initiiert werden.

Abgabefristen: 30.11.2022, 27.09.2023, 31.05.2024

Weitere Informationen: Bekanntmachung - BMBF

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

ERA-NET - die Förderung der Koordination der Zusammenarbeit im Europäischen Forschungsraum

Ziel der ERA-NET-Initiativen ist es, die Zusammenarbeit im Europäischen Forschungsraum abzustimmen und zu optimieren. In ERA-NETs werden Rahmenbedingungen angeboten, um bestehende nationale und regionale Programme auf europäischer Ebene zu koordinieren und aufeinander abzustimmen. Forschungsprojekte werden direkt von den teilnehmenden Ländern gefördert, die EU-Kommission übernimmt die Förderung der Koordination.

- ACT Fourth Call

Eine Übersicht aller ERA-NETs finden Sie hier: https://www.era-learn.eu/network-information/call-calendar

Abgabefrist: 29.09.2022

IraSME

Förderung innovativer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zur zügigen Erlangung der Marktreife. Für deutsche Antragsteller steht das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi als Förderinstrument zur Verfügung.

- 30th Call for Proposals

Abgabefrist: 28.09.2022

Weitere Informationen: IraSME – International research activities by Small and Medium-sized Enterprises (ira-sme.net)

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm


CORNET

Vernetzung nationaler / regionaler Programme zur Förderung vorwettbewerblicher internationaler Kollektivforschung zugunsten von KMU.

- 34. CORNET-Aufruf

Weitere Informationen: www.cornet.online

Abgabefrist: 28.09.2022

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

EUREKA

­EUREKA unterstützt und begleitet Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen bei der Umsetzung grenzüberschreitender und marktorientierter Forschungskooperationen zu innovativen Themen.
Netzwerkprojekte
Abgabefrist: 31.12.2025

Clusters

Abgabefrist: mehrere

KMU-innovativ: IKT

Mit KMU-innovativ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung anspruchsvolle Forschungskooperationen in Schlüsseltechnologien zwischen KMU und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen von FuE-Verbundprojekten.

Weitere Informationen: KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologien - BMBF

Antragstellung laufend möglich, jeweils zum 15.April und zum 15.Oktober (letzter Bewertungssticht ag 15.10.2025)

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

unternehmensWert Mensch plus

Das bundesweite Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln.

Antragstellung laufend möglich. 

Weitere Informationen: Startseite (unternehmens-wert-mensch.de)

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm

Connecting Europe Fazilität Energieinfrastruktur (CEF Energy Infrastructure)

Unterstützung des Baus und der Aufrüstung von nachhaltigen Energieinfrastrukturprojekten - CEF Energy 2022

- Call for Preparatory Studies for Cross-border Renewable Energy Projects. Abgabefrist: 10.01.2023

Förderfähige Antragsteller: Öffentliche und private Unternehmen und Einrichtungen der Mitgliedstaaten

Weitere Informationen auf Englisch: Connecting Europe Facility - Energy (europa.eu)

Connecting Europe Fazilität Verkehr (CEF Transport)

Förderung von Verkehrsinfrastrukturprojekten, die dem Allgemeinwohl dienen.

- CEF Transport Alternative Fuels Infrastructure Facility Call for Proposal

- 2022 CEF Transport Call: Unterschiedliche Aufrufe

Förderfähige Antragsteller: Öffentliche und private Unternehmen und Einrichtungen der Mitgliedstaaten

Weitere Informationen zum Programm auf Englisch: Transport infrastructure (europa.eu)

Insgesamt 47 laufende Ausschreibungen mit unterschiedlichen Anmeldefristen: Search Funding & Tenders (europa.eu)

 

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm


Erasmus+

Das EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, Erasmus+, soll die Fähigkeiten, die Kompetenzen und die Beschäftigungsfähigkeit der europäischen Bürger/-innen verbessern. Leitaktion 1: Lernmobilität von Einzelpersonen

- Erasmus-Akkreditierungen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung sowie Erwachsenenbildung

- Erasmus-Akkreditierung im Bereich Jugend

- Mobilität von Einzelpersonen im Bereich Jugend

- DiscoverEU (Inklusion)

- Virtuelle Austauschaktivitäten in den Bereichen Hochschulbildung und Jugend

- Pilotprojekt für ein gemeinsames europäisches Gütesiegel

- Pilotversuche mit institutionalisierten EU-Kooperationsinstrumenten, um die Machbarkeit eines möglichen europäischen Rechtsstatus für Allianzen von Hochschuleinrichtungen zu untersuchen

- Erasmus Charter for Higher Education 2022

Leitaktion 2: Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Einrichtungen

- Kleinere Partnerschaften in den Bereichen Schulbildung, berufliche Bildung, Erwachsenenbildung und Jugend

- Zentren der beruflichen Exzellenz

- Erasmus+ -Lehrkräfteakademien

- Allianzen für Bildung und Unternehmen

- Allianzen für sektorale Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Bildung (Umsetzung des "Blueprint“)

Das Programm Erasmus+ auf Deutsch: Startseite - Erasmus+ (erasmusplus.de)

Das Programm Erasmus+ auf Englisch: Funding & tenders (europa.eu)

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm


Erasmus für Jungunternehmer

Förderung von Jungunternehmern, Firmengründern und Personen mit Gründungsabsichten durch Erfahrungs- und Informationsaustausch mit etablierten Unternehmen.

Weitere Informationen: Erasmus für Jungunternehmer (erasmus-entrepreneurs.eu)

Kontaktieren Sie uns jetzt zu diesem Programm