DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Weitere EU-Förderprogramme


Neben dem Rahmenprogramm Horizon Europe (2021-2027) gibt es zahlreiche andere Förderprogramme für Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die internationale Kooperationen angehen wollen und innovative Projekte planen, meist mit beachtlichen Budgets und langen Laufzeiten.

Hier eine Auswahl:

Eurostars

Förderung von hochinnovativen Verbundprojekten für forschungstreibende KMU, 2 Aufrufe jährlich, aktuell mit 36 Mitgliedsstaaten und deren Förderagenturen, Förderung nach nationalen Regularien

Offizielle Webseite: www.eurostars.dlr.de


EUREKA

Förderung von Clustern, Eurostars, Globalstars, Netzwerkprojekte, Investhorizon, verschiedene Calls jährlich, aktuell mit 47 Mitgliedsstaaten, Förderung nach nationalen Regularien

Offizielle Webseite: www.eurekanetwork.org


erasmus+

Bewährtes Programm zur Förderung von Hochschulbildung, Schulbildung, Berufs- und Erwachsenenbildung, Jugend und Sport. Auch interessant für Unternehmen: länderübergreifende Strategische Partnerschaften zur Unterstützung von Innovationen (Entwicklung neuer Produkte sowie deren Implementierung und die Nutzung dieser Produkte), Mobilität.

Offizielle Webseite: www.erasmusplus.de


IraSME

Förderung von innovativen Verbundprojekten für KMU aus Alberta/Kanada, Belgien, Brasilien, Deutschland, Luxemburg, Österreich, Russland, Tschechien und der Türkei; 2 Aufrufe jährlich, Förderung nach nationalen Regularien

Offizielle Webseite: www.ira-sme.net


Internationale ZIM-Ausschreibungen

Als Zentrales Innovationsprogramm für den Mittelstand (ZIM) fördert es auch internationale FuE-Verbundprojekte und Netzwerke. Länderspezifische Ausschreibungen auf Webportal des BMWi. Förderung nach den Kriterien der jeweils beteiligten nationalen Förderagenturen.

Offizielle Webseite: www.zim.de


Creative Europe 2021-2027

Bewährtes Förderprogramm für Europas audiovisuelle Branche sowie die Kultur- und Kreativwirtschaft (2021-2027), mit den Teilbereichen Kultur,Media und Cross Sector, 13 Programme für Kultur, Filmförderung über das Teilprogramm Media, diverse Aufrufe in allen Bereichen

Offizielle Webseite: https://creative-europe-desk.de


LIFE+

EU-Förderprogramm zur Unterstützung von Projekten im Umwelt- und Naturschutz, ab 2021 mit den Schwerpunkten Naturschutz + Biodiversität, Circular economy + Lebensqualität, Kampf dem Klimawandel und Übergang zu sauberen Energien.

Offizielle Webseite: LIFE - Calls for proposals (europa.eu)


Interreg CENTRAL EUROPE

Das Programm fördert die  transnationale Kooperation zwischen Regionen in Zentraleuropa. INTERREG CENTRAL EUROPE gehört zur Ausrichtung INTERREG B, diese umfasst  13 geografisch zusammen-​hängende Programmräume in Europa. Unterstützt werden öffentliche Behörden, aber auch private Einrichtungen aus neun Ländern. Diese sind Österreich, Kroatien, Tschechische Republik, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Slowakei und Slowenien.

Offizielle Webseite: Interreg CENTRAL EUROPE Programme - Interreg (interreg-central.eu)


Competitive calls and calls for third parties

Calls von bereits laufenden EU-Projekten zur Vergabe von Unteraufträgen, Vouchers, Support für KMU bei Tests und Markteinführung, Zielprämien für KMU als end user etc. Große Bandbreite über alle Technologien und Märkte, häufig im IKT-Bereich, vereinfachte Antragstellung, weniger überbucht

Offizielle Webseite: Funding & tenders (europa.eu)


Sie interessieren sich für weitere, spezifische Förderprogramme?

Schicken Sie uns Ihre Projektskizze, ein One-pager reicht und wir recherchieren für Sie!

 

12