DEUTSCHLAND | Thüringen

 

Absatzmarkt Polen - Branchen mit Potenzial

Die wirtschaftliche Verflechtung zwischen Thüringen und Polen ist besonders eng, was im bilateralen Handel deutlich wird: hier belegt Polen aktuell bei den Thüringer Importen den 2. Platz, bei den Exporten den 6. Platz. Die Veranstaltung widment sich der Entsendung von Mitarbeitern und informiert über die geltenden Regelungen und Vorschriften.

  • Termin: Mittwoch, 18. Februar 2020, 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort:        IHK Erfurt, Arnstädter Straße 34, 99096 Erfurt

Die wirtschaftliche Verflechtung zwischen Thüringen und Polen ist besonders eng, was im bilateralen Handel deutlich wird: hier belegt Polen aktuell bei den Thüringer Importen den 2. Platz, bei den Exporten den 6. Platz. Dank Faktoren wie Qualifikation, Produktivität und Motivation der Mitarbeiter sowie Qualität und Verfügbarkeit lokaler Zulieferer steht das Nachbarland bei deutschen Geschäftspartnern und Investoren hoch im Kurs.

Weil der Aufbau von Vertriebsstrukturen in Polen die gelegentliche Entsendung von Mitarbeitern erforderlich macht, widmet sich die Veranstaltung auch diesem Thema und informiert über die geltenden Regelungen und Vorschriften.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Anmeldung: www.erfurt.ihk.de/blueprint/servlet/serviceport/event/registration/3379368/430300/datainput/init

Datum

Ort

Industrie- und Handelskammer Erfurt

Arnstädter Straße 34

99096 Erfurt

Deutschland/Thüringen

https://goo.gl/maps/NDHhrJspeAG2

Kontakt

Wilbert Somers

somers@erfurt.ihk.de

+49 (0)361 3484-400

Soziale Medien