DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Zielmarktberatung Türkei - Virtueller Ländersprechtag

Die Türkei ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner. Die Auslandshandelskammer (AHK) in Istanbul wird am 22.06.2021 über aktuelle Rahmenbedingungen, Chancen und Perspektiven im Türkeigeschäft berichten.

Die engen wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen der Türkei und Deutschland seien über Jahrzehnte gewachsen, so dass auch in der aktuellen Situation für Thüringer Unternehmen gute Marktchancen zum Absatz ihrer Produkte und Dienstleistungen bestehen. Die Türkei ist für Deutschland ein wichtiger Abnehmer von Autos und Zubehör, deutsche Firmen liefern aber auch alle klassischen Industrieprodukte vom Maschinenbau bis zur Chemie.

Die Herausforderungen, denen sich Thüringer Unternehmen beim Markteintritt in der Türkei jetzt stellen müssen, sind abhängig von Produkt und Unternehmensstrategie. Mögliche Fragestellungen betreffen z.B. die Suche nach Vertriebswegen und Vertriebspartnern, Standortwahl, Rechtsfragen bei Niederlassung, Visum oder der Beschäftigung von Mitarbeitern, Geschäftsgepflogenheiten, Zertifizierungsvorschriften, Import- und Exportvorschriften aber auch geänderte politische Strukturen. Zafer Koç, Stellvertretender Geschäftsführer der Auslandshandelskammer (AHK) in Istanbul wird über aktuelle Rahmenbedingungen, Chancen und Perspektiven im Türkeigeschäft berichten.

Programm:

Begrüßung

IHK Erfurt

 

Ausführungen zur aktuellen Lage in der Türkei

Dr. Thilo Pahl, Geschäftsführer Deutsch-Türkische Auslandshandelskammer, Istanbul

 

Geschäftschancen in ausgewählten Branchen in der Türkei

Ayça Gözmen-Yalçın, Stellvertr. Geschäftsführerin und Abteilungsleiterin Marktberatung DEinternational/Deutsch-Türkische Auslandshandelskammer, Istanbul

 

Warenverkehr mit der Türkei: Ursprungszeugnis, Lieferantenerklärung, Kosten, Zollabfertigung im Türkeigeschäft

Abdulkerim Kuzucu, Dipl.-Finanzwirt (FH/ZOLL), Partner, Chromit-Erz Außenwirtschaftsagentur, Hamburg-Istanbul

 

Diskussions- und Fragerunde

Hier geht es zur Anmeldung über die Industrie- und Handelskammer Erfurt.

Datum

Kontakt

Karoline Ladwig

ladwig@erfurt.ihk.de

+49 (0)361 3484-390

Soziale Medien

 

12