DEUTSCHLAND | Thüringen

 
Kooperationspartner finden
Kooperationspartner finden

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Wir unterstützen Sie auf ihrem Weg in internationale Märkte und Projekte und bieten Ihnen auf regionaler Ebene praktische und kostenfreie Unterstützung bei der Entwicklung und Verwertung von Innovationen, beim Zugang zu EU-Fördermitteln und bei der Anbahnung von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

Beachten Sie auch die aktuellen NACHRICHTEN ganz unten auf dieser Seite!

Unser Angebot für Sie:

 

Das Enterprise Europe Network ist mit über 600 Kontaktstellen in mehr als 60 Ländern das weltweit größte Beratungs- und Kooperationsvermittlungs-Netzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und das weltweite Netzwerk!


 

Aktuelle Nachrichten

weiterlesen
Eva-Maria Nowak Thüringen Lokalnachrichten

Japan-Webinare im Januar

EEN-Expertenwissen zum Handel mit Japan bieten die Webinare des EU-Japan-Centres monatlich, die Themen im Januar finden Sie hier.

weiterlesen
Eva-Maria Nowak Thüringen Lokalnachrichten

Afrika: Neuer KMU-Helpdesk der EU zum Schutz des geistigen Eigentums

Der Africa IP SME Helpdesk unterstützt KMU aus der EU beim Schutz und bei der Durchsetzung ihrer Rechte an geistigem Eigentum in bzw. mit Bezug zu Afrika. Das Portal stellt kostenlos Informationen und Dienstleistungen, wie Erstberatung, Schulungen und Online-Ressourcen bereit. Ein Webinar am 11.…

weiterlesen
Thüringen Lokalnachrichten

Israel sowie fünf Westbalkanstaaten unterzeichnen Assoziierungsabkommen zu Horizont Europa

Israel und parallel dazu auch Bosnien, Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien und Serbien haben zusammen mit der Europäische Kommission am 06. Dezember 2021 das Assoziierungsabkommen zu Horizont Europa unterzeichnet. Somit können Einrichtungen dieser Länder zu gleichen Bedingungen wie die…

weiterlesen
Thüringen Lokalnachrichten

Veranstaltungsreihe: Missionen in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten

In Kürze werden die ersten Ausschreibungen für die fünf europäischen Missionen zu den Themen Klimaanpassung, Krebs, Gewässer, Städte und Böden erwartet. Im Rahmen von Informationsveranstaltungen präsentieren Ihnen die beratenden Nationalen Kontaktstellen Ihre Fördermöglichkeiten.

12